Hühnerpfleger

Chicken tender

Knuspriges und gutes pflanzliches/veganes Gericht, ohne Gluten und ohne Kuhmilch.

Eine gesündere und gute Alternative zu Chicken Wings. Luftgebackene Austernpilze werden knusprig und lecker. Der Airfryer ist ein geniales Konzept. Es ergibt ein knuspriges Ergebnis bei mäßiger Temperatur und sehr wenig Öl. Probieren Sie es auch aus!

Wilfa-Airfryer-crispy-chicken-vegan.jpg


Zutaten

Hergestellt im Airfryer; für 4 Personen

Für 4 Personen benötigen Sie:

300 g Austernpilze
Frittierfett zum Einfetten des Airfyer-Korbs


MARINADE

2 Esslöffel

Zitronensaft

1 Gewürznelke

Knoblauch

2 dl

Kokosmilch


MEHLMISCHEN

2 dl

Grobe Mehlmischung

1 Teelöffel

Meersalz
1/2 TL

Schwarzer gemahlener Pfeffer


SCHARFE SAUCE

4 EL

Natives Olivenöl extra

1 Esslöffel

Kokosblütenzucker
1 Teelöffel

Paprika

2 Esslöffel

Cayennepfeffer

1 Teelöffel

Chilipulver

1 Teelöffel

Knoblauchpulver

1/4 TL

Meersalz


Das ist es, was Sie tun

MARINADE

1. Die Marinade verrühren und die Pilze unterheben.

2. Lassen Sie die Pilze marinieren, während Sie die Mehlmischung vorbereiten und die würzige Sauce zubereiten.



MEHLMISCHEN

1. Die trockenen Zutaten vermischen und auf einen flachen Teller gießen.

2. Tauchen Sie den marinierten Pilz in die Mehlmischung, sodass er auf beiden Seiten eine dicke Schicht bildet, die beim Frittieren knusprig werden sollte.

3. Legen Sie die fertig eingetauchten Pilze auf ein Tablett und bereiten Sie die gesamte Portion vor, bevor Sie mit dem Braten beginnen.


Heizen Sie den Airfryer auf 180 gC vor (wie bei Chicken Wings) und fetten Sie den Korb mit etwas Speisefett ein.

Anschließend legen Sie die Pilze in einer Schicht in den Korb. Von jeder Seite 5 Minuten goldbraun braten, d.h. nach der Hälfte der Garzeit wenden. Wiederholen, bis alle Pilze gar sind.



SCHARFE SAUCE

1. Die Zutaten für die scharfe Soße in einem kleinen Topf vermischen und unter Rühren erhitzen.

2. Die knusprig gebratenen Pilze vor dem Servieren mit der würzigen Sauce bestreichen.

3. Am besten mit Krautsalat, einem frischen grünen Salat und Kartoffelecken servieren.


Vorausgehend Neben